18.04.2014

Post in Vaduz überfallen - Verdächtiger verhaftet

Ein Unbekannter hat am Montagnachmittag einen Überfall auf die Post im Liechtensteiner Hauptort Vaduz verübt. Der mutmassliche Täter konnte rasch verhaftet werden.

Wie die Liechtensteiner Landespolizei berichtete, konnte kurz vor 15.30 Uhr beobachtet werden, wie ein Mann mit einer Eisenstange bewaffnet das Postgebäude betrat. Aufgrund der raschen Alarmierung sowie eines genauen Signalements des Täters konnte ein Verdächtiger bereits nach wenigen Minuten festgenommen werden.

Weitere Informationen waren am Montag von der Landespolizei nicht zu erhalten. Die Ermittlungen zum Raubüberfall seien im Gange, hiess es auf Anfrage.

Quelle: Schweizerische Depeschenagentur AG